Spanisch lernen

Universität von Málaga


Die Universität Malaga ist eine relativ junge Einrichtung, im Vergleich zu anderen Universitäten in Spanien. Sie wurde in den Sechzigern, als Ergebnis einer langen Bürgerinitiative, gegründet. Die Protagonisten dieser Bewegung waren einflussreiche Bürger, die ein Zentrum höherer Bildung in Malaga schaffen wollten und heute als die Vereinigung der Freunde der Universität Malaga bekannt sind. Sie wurde 1968 letztendlich per Dekret etabliert und am 18. August 1972 offiziell als Universität anerkannt. Zu Beginn umfasste sie nur die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften und seit kurzem auch eine Fakultät für Medizin. Heute, 30 Jahre nach ihrer Gründung, ist sie das kulturelle Zentrum der Stadt, da sie die technologische Entwicklung und Forschung betreibt, die Malaga für das 21. Jahrhundert braucht. Sie arbeitet eng mit dem Flughafen und dem Technologie-Park Andalusiens zusammen, weswegen ihre Studenten in diesen Bereichen hoch qualifiziert sind und ständig neue technische Ideen entwickelt werden. Aus diesem Grund ist die Universität nicht nur unter spanischen, sondern auch unter internationalen Studenten sehr beliebt. Im Jahr 2001 waren ca.40 000 Studenten in Malaga eingeschrieben.

Spanisch-Kurse für Ausländer der Universität Malaga

INTENSIVKURSE
Diese Kurse werden jeden Monat erteilt und finden morgens, von Montag bis Freitag statt. Die Studenten haben 5 Stunden täglich Unterricht (2 Stunden Grammatik, 2 Stunden Konversation und 1 Stunde Hör- und Leseverständnis).
Es gibt 6 Niveaus entsprechend dem allgemeinen europäischen Bezugsfeld.
Die Anzahl der Schüler pro Klasse ist von mindestens 2 bis höchstens 7.
Der Schüler kann sich in einen Kurs von einem Monat, zwei oder drei Wochen einschreiben

INTENSIVKURSE NACH PERSÖNLICHER VEREINBARUNG
Es handelt sich um Kurse der Spanischen Sprache und Kultur, die sich den Bedürfnissen des Studenten anpassen.

KURS DER SPANISCH-STUDIEN
Der Student kann sich in einen oder zwei Zyklen einschreiben, mit folgenden Möglichkeiten:
Kurs mit täglich 4 Stunden: 2 Stunden Grammatik, 2 Stunden Praxis und Konversation oder
Kultur. Die Kulturstunden werden nur in den oberen Stufen erteilt.
Kurs mit täglich 3 Stunden: 2 Stunden Grammatik, 1 Stunde Praxis oder spanische Kultur und
Zivilisation. Die Kulturstunden werden nur in den oberen Stufen erteilt.

STUFEN
Der Kurs ist in fünf Stufen aufgeteilt: Anfänger-, Grund-, Mittel-, Ober- und
Vervollkommnungsstufe.
• Anfänger-und Grundstufe Unterricht in grammatikalischer Theorie und Kommunikationspraxis.
• Mittelstufe Unterricht in grammatikalischer Theorie und Kommunikationspraxis.
• Ober- und Vervollkommnungsstufe Unterricht in grammatikalischer Theorie und Kommunikationspraxis.
Unterricht in spanischer Kultur und Zivilisation.

SOMMER-KURS
Es handelt sich um monatliche Kurse, die im Juni, Juli, August und September, morgens, von Montag bis Freitag, stattfinden.
Die Schüler haben täglich 4 Stunden Unterricht: 2 Stunden Grammatik, 2 Stunden Konversation oder spanische Kultur und Zivilisation. Die Kulturstunden werden nur in den oberen und Vervollkommnungs-Stufen erteilt.
Es gibt 5 Stufen: Anfänger, Grund-, Mittel-, Ober- und Vervollkommnungsstufe. Der Student kann sich in ein, zwei, drei oder vier Monate einschreiben.
Jeder Monat hat 80 Stunden Unterricht

 

Mehr infos in ter web der UMA Universität Málaga

Programm Leonardo Praktikum in Málaga

 

TAGS: spanisch lernen, universitaet, malaga, woerterbuch spanisch, grammatik, deutsch spanisches, kurs,kurs in spanien, sprachkurs, verben, sevilla, granada, tourismus, studium, praktikum spanien, leonardo

 
© 2020 Caramba Car. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.