Reiseführer Malaga

Alfarnate



Das Dorf ist von den Bergen Enmedio, Palomera und Jobo umgeben und im Tal gibt es viele Olivenhainen und Kirschbäume. In dieser Region befindet sich ein traditioneller Durchgangsort, dem Gebirgspass de los Alhazores, der ihn mit der Nachbarprovinz Granada verbindet.

Die Architektur und das Stadtbild arabischen Ursprungs haben die malerischen und kuriosen Details, die einen Besuch wert sind, erhalten, wie z.B. die Antigua Venta de Alfarnate (Altes Wirtshaus von Alfarnate), das heute ein Restaurant-Museum ist. Dieses Restaurant bewirtete und beherbergte schon berühmte Gäste wie den König Alfonso XIII und andere vielleicht nicht so adlige, wie den Straßenräuber José María el Tempranillo oder auch Luis Candelas.

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind die Kirche Santa Ana und die Casa Consistorial (Rathaus).

 

JavaScript must be enabled in order for you to use Google Maps.
However, it seems JavaScript is either disabled or not supported by your browser.
To view Google Maps, enable JavaScript by changing your browser options, and then try again.

 

 

zusätzliche Informationen:

Provinz: Málaga

Entfernung bis Málaga: 50 km

Höhe über dem Meeresspiegl: 925 m

Niederschlagsmessung: 1007 l/m2

Ausdehnung/ Fläche: 34 km

Einwohneranzahl: 1.451

Einwohnernname: Alfarnateño

PLZ: 29194

Information: Rathaus: (+34) 952759028

Unterkunft:

 

© 2020 Caramba Car. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.