Reiseführer Granada

Sierra Nevada



Ganz in der Nähe von Granada, der Hauptstadt des Königreiches der Nazarí im 15. Jahrhundert, das voller monumentaler Sehenswürdigkeiten ist, befindet sich die Sierra Nevada, die einer so schönen Stadt als majestätischer Hintergrund dient. Zwischen dem Pico Veleta in 3366 m Höhe und dem 1300 m tiefer gelegenen Pradollano liegt die Skistation der Sierra Nevada. Insgesamt 61 Kilometer Abfahrt verteilen sich auf 39 Pisten, die von den besten europäischen und amerikanischen Spezialisten entworfen worden sind und welche optimale Bedingungen zum Skilaufen bieten, was sie während der Austragung der Alpinen Skiweltmeisterschaften 1996 mit Auszeichnung unter Beweis gestellt haben.



Unabhängig vom skifahrerischen Können, hier finden alle, sogar Anfänger, einen idealen Ort, den "weissen Sport" auszuüben.

Auf 61 Kilometern Piste verteilt, finden wir insgesamt 19 Lifte, die den Skiläufer wieder zu seinem Ausgangspunkt zurückbringen und die folgendermaßen aufgeteilt sind: zwei Kabinenlifte (vier auskuppelbar), 12 Sessel- und fünf Zuglifte (vier von ihnen mit direktem Anschluss an die Pisten). Für die ganz Waghalsigen, die gerne nachts Ski fahren, gibt es in der Sierra Nevada Nachtbeleuchtung, die den Pisten eine besondere Schönheit verleiht.

Um die Qualität des Zustandes der Pisten zu garantieren stehen 200 Skikanonen bereit, die ca. 1940 Kubikmeter Schnee in der Stunde produzieren können; zudem hält ein moderner Fuhrpark die Pisten bei Tag und Nacht im besten Zustand.

Im Laufe der Zeit haben sich um die Pisten und das Skifahren eine Reihe von Unternehmungen angesiedelt. Pradollano ist ein Ferienort im wahrsten Sinne des Wortes, mit unzähligen Gebäuden im reinsten alpinen Stil, zahlreichen Hotels und Restaurants, ohne all die anderen Dienstleistungen vergessen zu wollen, wie Skischulen, Geschäfte für Ski-Zubehör usw. Natürlich existiert ein grosses Angebot von Kneipen und Diskotheken, die vor allem nachts für eine angenehme Freizeit und für Vernügen sorgen.

Wenn man sich vergnügen will, ist es wahrhaft nicht nötig, die Sierra Nevada zu verlassen, aber wenn man vom Pico Veleta aus, an klaren Tagen das nur 30 km entfernte Meer mit der afrikanischen Küste im Hintergrund betrachtet, oder wenn man in die endgegengesetzte Richtung schauend, etwa 3000 m tiefer liegend, Granada und seine Umgegend betrachtet, entsteht möglicherweise die Versuchung, das Skilaufen zeitweise durch den Tourismus zu ersetzen; dies ist vielleicht der Moment, einen Ausflug nach Granada und Umgebung zu unternehmen.

 

Unterkunft - Hotels

Hotel Rumaykiyya * * * * *
Urb. Sol y Nieve
18196 Monachil (Granada)
Telf (+34) 958 482508
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Forfait Reservierung

Sierra Nevada Reservierungs Zentralleweisser Berg in Sierra Nevada Telf (+34) 958 249111 Fax (+34) 958 249146
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web:www.cetursa.es www.sierranevadaski.com

 

Sierra Nevada im Web:

www.sierranevada.es/
Sierra Nevada Activ:

www.ocioaventura.com/
www.sierranevadaactiva.com/

Snowboard:

 

© 2020 Caramba Car. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.