Reiseführer Córdoba

Palma del Río



Palma del Río ist ein im Westen der Provinz sich befindender Verwaltungsbezirk, der von den Flüssen Genil und Guadalquivir umflossen wird, schließlich liegt die Flussmündung des erstgenannten in dieser Landschaft. Die Flussufer beider Flüsse sind mit einer reichhaltigen Vegetation bedeckt, aus denen die fruchtbaren Felder, die mit Zitrusfrüchten, Spargel, Gemüse, Baumwolle, etc. bepflanzt sind, herausstechen.

Die Stadt, deren Geschichte genau so reich ist wie ihre Felder, befindet sich in der Nähe des Flusses, in einer Ebene, die mit der Stadt ein typisches andalusisches Bild abgibt. Saubere und gepflegte Straßen, traditionelle Bauten, von denen einige Zivilgebäude wie auch kirchliche Gebäude besonders erwähnenswert sind, wie z.B. die Kirche Nuestra Señora de la Asunción, das Krankenhaus San Sebastián, die Kirche San Francisco, die Almohadenmauern oder die wunderschöne Plaza de Andalucía, auf der sich der Palast der Portocarrero befindet.

 

zusätzliche Informationen

Provinz: Córdoba

Entfernung bis zur Hauptstadt: 55 km

Höhe über dem Meeresspiegel: 55 m

Ausdehnung/ Fläche: 200 km2

Einwohnerzahl: 18.948

Einwohnername: Palmeños

PLZ: 14700

WEB:www.palmadelrio.es

E-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© 2020 Caramba Car. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.