Reiseführer Córdoba

Baena



Diese Gemeinde, die im Südosten der Provinz zwischen der Campiña-Ebene und der subbetischen Kordillere liegt, bietet eine wellige Landschaft mit Getreidefeldern und Olivenhainen.

Die Stadt, die sich auf einem Hügel befindet, erstreckt sich über dessen Hänge, bis zur Plaza de España, und bildet dabei einen geschlossenene Komplex aus gewundenen, engen Straßen, in denen sich traditionelle und herrschaftliche Häuser befinden. Die Altstadt bildet den oberen Teil, während die Neustadt ab dem erwähnten Platz beginnt, und als Trennungsachse zwischen den beiden Bereichen fungiert die Nationalstraße N-432. In der Altstadt bzw. in der Al-Medina sind zu erwähnen: die Kirche Santa María la Mayor, die immerhin schon am 21. August 1280 erwähnt wird, die Kirche und das Kloster Madre de Dios, das 1510 gegründet wurde, die alte Festungsburg aus dem 9. Jh., sowie verschiedene Tore zu dem bewehrten Gelände. An der Plaza de la Constitución, die früher als Plaza del Coso bekannt war, erhebt sich neben Verwaltungsgebäuden die Casa del Monte aus dem 18.Jh. An diesen Platz angrenzend, in der Calle Santo Domingo de Henares, finden wir das Gebäude La Tercia, von 1791, das schon früh eine Bedeutung für Wirtschaft und Landwirtschaft erlangte, und das Historische Gemeindemuseum beherbergt.

 

Wo Essen:

CASA LUIS

Plaza Alcalde de la Moneda 4 (Tapas)

 

zusätzliche Informationen

Provinz: Córdoba

Entfernung bis zur Hauptstadt: 54 km

Höhe über dem Meeresspiegel: 407 m

Ausdehnung/ Fläche: 363,3 km2

Einwohnerzahl: 20.067

Einwohnername: Baenenses

PLZ: 14850

Information: Fremdenverkehrsamt. 957-671946

Rathaus: 957-665010

© 2020 Caramba Car. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.