Caramba car

Urlaub in Süd Spanien - die Costa del Sol

Málaga grenzt im Südwesten an die Provinz Cádiz, im Nordwesten an Sevilla, im Norden an Córdoba und im Osten an Granada. Die Südküste, die Costa del Sol, liegt am Mittelmeer.

Die Provinz Málaga ist mit einer Fläche von 7308 km² die kleinste unter den acht Provinzen Andalusiens. Im Jahr 2006 lebten 1.517.523 Menschen in der Provinz, knapp die Hälfte davon in der Stadt Málaga; die Bevölkerungsdichte betrug 208 Einwohner pro km².

Zentrum der Provinz ist die Hauptstadt, ein Industrie- und Handelsknoten, dessen Hafen und Flughafen wichtige Verkehrszentren bilden.